© 2019 by WMI Real Estate Marketing AG

SCHLACHTHOFAREAL GOES WANKDORFCITY, BERN

Das Schlachthof-Areal im Berner Wankdorf steht zur Disposition für eine neue Nutzung - nicht für ein Shoppingcenter, nicht für Parkinganlagen und nur teilweise für Wohnbau..... so werden Investoren und Mieter für Büro- und Dienstleist-ungsbauten gesucht, im Markt, notabene mit sehr grossem Angebotsüberhang. Wie also soll ein potenzielles Bauvolumen von über 80'000m2 Bruttogeschossflächen erfolgversprechend positioniert und platziert werden? Nicht Angebote von "Baufeldern" auf dem Schlachthof Areal, aber die Idee und konzeptionelle Schöpfung des neuen, einzigartigen Berner Wirtschaftsviertels WankdorfCity macht den Markterfolg möglich. Mit der Ansiedlung namhafter Unternehmen wie SBB, Die Post, Mobiliar etc. und die gewählte Stossrichtung für weitere Bauetappe WankdorfCity 2, z.B. mit einem Hochhaus, wird die Marketing- und  Nutzungskonzeption von WMI bestätigt.

 

Wir gratulieren

der Stadt Bern zum Erfolg!

1/5

STRATEGISCHE PFEILER DER KONZEPTIONELLEN SCHÖPFUNG DES QUARTIERS

ZUR KONZEPT - EVALUATION

Die Namensgebung
WankdorfCity und Wankdorf-Allee
hat sich als Erfolgsfaktor etabliert.